Mit der Anwendung der Transformations-Therapie begleite ich Menschen in einem intensiven Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen. Damit unterstütze ich Menschen Freude an ihrem Körper, ihren Beziehungen, an ihrer Arbeit und an ihrem gesamten Leben zu finden. Das Energiesystem “Körper und Psyche” wird geklärt und mit dem Wissen und der Weisheit des Herzens in eine positive, glückliche und erfüllte Energie transformiert.

Der Weg zu einem achtsamen, wertschätzenden und liebevollen Umgang mit sich selbst und dem Leben

Der „eigentliche“ Therapeut in der Transformations-Therapie ist die Liebe im Umgang mit sich selbst, mit anderen und dem Leben als Ganzes. Der Mensch lernt seinen liebenden Wesenskern kennen, den er seit seiner Geburt in sich trägt, der aber im Laufe  von gesellschaftlicher Anpassung und Konditionierung immer mehr verloren ging. Die Wahrnehmung dieses Wesenskerns erfolgt durch die Liebe.

Der Mensch als Gestalter seiner Wirklichkeit

Die Transformations-Therapie geht davon aus, dass der Mensch  durch sein Denken, Fühlen, Sprechen und Handeln alles um sich und in sich – Gesundheit oder Krankheit, Glück oder Unglück, Beziehungen und Ereignisse – erschafft, und zwar sowohl das Angenehme wie auch das Unangenehme.

Im Rahmen des Prozesses lernt der Mensch wieder die Verantwortung für seine innere Befindlichkeit und seine zwischenmenschlichen Beziehungen kompetent zu übernehmen und Freude am Leben zu finden. Womit auch Krisensituationen besser gemeistert werden können. Ziel ist es durch die Verwandlung von unbewussten Steuerungsmechanismen in bewusstes und bejahendes Erleben, zu einem selbstbewussten, selbstverantwortlichen und verantwortungsvollen Schöpfer und Gestalter der eigenen Wirklichkeit zu werden.

Die 5 Schritte der Verwandlung

  • Übernimm Deine Verantwortung für alles, was du in Deinem Leben vorfindest:
    “ich (und kein anderer) habe es erschaffen.”
  • Anerkenne und nimm an, was jetzt ist!
  • Nimm Deine Urteile zurück – und vergebe Dir selbst und anderen!
  • Fühle Deine Emotionen – bejahend!
  • Triff eine neue Entscheidung!

Die Transformation führt zu einem zufriedeneren Lebensgefühl mit Klarheit, Freude und Liebe, sich selbst und dem Leben gegenüber.